Informationen zur aktuellen Situation
(Stand: 05.08.2022)

Liebe Reisefreundinnen,
Liebe Reisefreunde,

heute ist mal wieder einer der heißesten Tage, aber es werden auch Tage Abkühlung bringen, bevor die Temperaturen wieder steigen.

Ich möchte Deshalb einige Angebote für den Herbst Ihnen ans Herz legen. Die Gruppen bleiben klein – unter 8 Personen.

Alle diese Reisen, mit Ausnahme der Silvesterreise, sind in Hamburg als Bildungsurlaub anerkannt.

Bleiben Sie Gesund und genießen den Sommer.

Euer/Ihr
Wolfgang Halisch


Ein Download des Katalogs (PDF)!
(Design: Olaf Welling, Hamburg)






Informationen, Restplätze:
(Stand: 05.08.2022)

Reise-Angebote 2022

Olmütz und Brünn vom 28.8. – 3.9.2022
Reisepreis € 950,00 / EZ-Zuschlag € 210,00
Eine Bahnreise, Olmütz ist eine wunderbare barocke Stadt mit schönen Plätzen und Gassen und einer Universität. Ein Ausflug nach Kremsir mit seinem bekannten Barockgarten ist auch vorgesehen. Brünn hingegen ist eine Jahrhundertwende-Stadt mit interessanten Gebäuden und viel Bauhaus-Architektur – insbesondere der Tugendhat-Villa von Mies van der Rohe – einer Architektur, die die Moderne mitbestimmt hat. Auch hier lässt es sich gut gehen auf schönen Plätzen. Dies ist auch eine Bahnreise, und zwar in der 1. Klasse.

Toledo und Madrid mit der Bahnanreise 1. Kl. und Direktflug zurück mit Übernachtung in Paris und San Sebastian vom 28.9. – 6.10.2022:
€ 1.678,00/EZ-Zuschlag € 410,00

Toledo und Madrid mit Direktflug hin- und zurück: 30.9.-6.10.22: € 1.298,00/EZ-Zuschlag: € 260,00
Mit der Bahn nach Madrid hat natürlich seinen besonderen Reiz, mit Übernachtungen in den schönen Städten Paris und San Sebastian. Wir wollen die Bahnfahrten genießen. Toledo und Madrid haben so viel Kulturelles und Interessantes zu bieten, dass es diesen Rahmen sprengen würde.

Kuba 2.11.–18.11.22 Rundreise Reisepreis: 3.098,00 / EZ-Zuschlag € 350,00 Visagebühren € 45,00
Eine Rundreise durch die gesamte Insel mit vielen Begegnungen und Städten mit Havanna, Trinidad, Camagüey, Santiago de Cuba und Viñales. Ein Nachmittag am Strand darf natürlich auch nicht fehlen.

Silvesterreise nach Turin und Piemont
vom 27.12.2022 – 2.1.2023
Reisepreis € 1.398,00 / EZ-Zuschlag 380,00
Diese Reise führt uns zuerst in das barocke Turin mit seiner einmaligen Lage und Architektur, so viele Arkadengänge hat kaum eine andere italienische Großstadt. Außerdem besitzt Turin interessante Museen, u.a. das weltbekannte italienische Filmmuseum – schon hierfür lohnt sich eine Reise in diese Stadt. Anschließend geht es nach Asti, wo wir Sylvester feiern werden. In Alba haben wir dann am 1.1.2023 die Möglichkeit, Pasta mit weißen Trüffeln zu essen.


Reiseplanung 2023


Kambodscha/Laos 21.1.–9.2.2023
Reisepreis € 3.498,00/EZ-Zuschlag € 480,00

Diese Reise führt uns zuerst in die Hauptstadt Kambodschas, Phnom Penh. Diese Stadt war während des Pol-Pot-Regimes eine entvölkerte Stadt. Seitdem hat sich sehr viel getan, pulsierendes Leben ist in die von französischem Stil geprägten Straßen zurückgekehrt.
Weiter geht es nach Siem Reap, denn dort liegt die einstige, mächtige Hauptstadt der Khmer, Angkor. Die gut erhaltenen Tempelanlagen in üppiger tropischer Landschaft werden uns drei Tag in den Bann ziehen. Von Siem Reap geht es mit dem Bus nach Südlaos, wo wir u.a. die Mekongdelphine beobachten wollen und auf dem Bolaven-Plateau die Pakxe den Kaffeeanbau und andere Aktivitäten der Laoten uns anschauen wollen. Von Pakxe geht es mit dem Flugzeug nach Luang Prabang, die alte laotische Hauptstadt – ein Zentrum des Buddhismus, mit dem wir uns hier intensiver auseinandersetzen werden. Die Stadt ist so schön am Mekong gelegen, dass man so manches Mal seine Seele baumeln lassen kann. Von Luang Prabang fahren wir zwei Tage in einem Boot auf dem Mekong durch eine faszinierende Berglandschaft. Weiter geht es nach Thailand und von dort weiter nach Hamburg.

Vietnam – von Nord nach Süd 20.2.–8.3.2023 Reisepreis: € 3.098,00/EZ-Zuschlag € 480,00
Diese Reise führt uns in ein wunderbares asiatisches Land mit einer alten Geschichte, das uns besonders durch die zerstörerischen Kriege des letzten Jahrhunderts im Bewusstsein ist. Doch einige Jahrzehnte nach Kriegsende ist heut allenthalben eine optimistische Aufbruchstimmung zu spüren.
Unsere Reise beginnt in der Hauptstadt Hanoi mit ihren alten Handwerkergassen und dem Literaturtempel. In Halong erwartet uns ein einmaliges Naturerlebnis: von einem Boot aus werden wir viele bewachsene Kreidefelsen bewundern, die aus dem Meer herausragen.
In Zentralvietnam besuchen wir die alte Königstadt Hue mit ihren Palästen und Hoi An, das für die alten Handelshäuser berühmt ist. Nach einer kleinen Verschnaufpause am Meer in Hoi An nähern wir uns dann dem prosperierenden Süden Vietnams. Saigon sowie das Mekong-Delta werden uns dort in den Bann ziehen.

Marokko – Tanger, die Königstädte und Essaouira 9.–19.3.2023
Reisepreis: € 1.648,00 / EZ-Zuschlag € 400,00

Diese Reise führt uns zuerst nach Tanger, die geheimnisvolle Stadt mit schöner Altstadt steil ansteigend am Atlantik und der Straße von Gibraltar. Von hier geht es nach Chchaouen, der „blauen Stadt“, die malerisch im Rifgebirge liegt. Anschließend fahren wir weiter nach Fes und Marrakesch, die nicht unterschiedlicher sein können. Marrakesch, die schöne orientalisch geprägte Stadt mit ihrer wunderbaren Altstadt und seinem Platz Djemaa El Fna mit Gauklern, Essständen und einem bunten Treiben zieht einen sogleich in ihren Bann, alles bestens für Touristen hergerichtet. Dagegen erscheint Fes auf den ersten Blick etwas spröde, und man braucht einen Moment, um ihren Charme zu fühlen. Ein Ausflug in den hohen Atlas und eine angenehme Zeit am Atlantik in dem wunderschönen Essaouira runden diese Marokkoreise ab.

Brasilien 27.3.–13.4.2023:
Reisepreis € 3.498,00/EZ-Zuschlag € 480,00

Wir starten diese Reise mit einem Flug nach São Paulo, der größten Stadt Brasiliens. Hier steht für einen Tag die Moderne auf dem Programm- Anschließend geht es weiter ans Meer nach Paraty, das noch seinen kolonialen Charme erhalten hat. Eine kleine Fahrt zu mehreren Inseln wird uns hier in den Bann ziehen. Hiernach geht es wieder in eine Metropole am Meer: Rio de Janeiro. Eine faszinierende Stadt mit soviel Flair, wie kaum eine andere hat. Nicht nur auf den Zuckerhut werden wir fahren, sondern auch an der Copa Cabana verweilen. Weiter geht es in eine kleine Stadt in den Bergen: Ouro Preto, die bekannt für den Abbau des Goldes in früheren Zeiten war. Heute ist Ouro Preto ein Magnet für Touristen, aber keine Angst, überlaufen ist es nicht. Anschließend fliegen wir nach Salvador die Bahia, mit seiner dominant schwarzen Bevölkerung und deren Kultur, z.B. dem Capoeira – einer Kampfkunst und Kampftanz. Aber auch hier gibt es wunderbare Strände. Den Abschluss dieser Reise bildet ein Besuch bei den Wasserfällen von Iguazu; so etwas muss man einmal erlebt und gesehen haben, soviel kraftvoll herabfallendes Wasser in einer beeindruckenden Landschaft.

Sizilien 16.4.-26.4.2023:
Reisepreis: € 1.798,00/EZ-Zuschlag € 360,00
Sizilien ist in seiner unruhigen Geschichte von vielen Völkern beherrscht worden, unter anderem Griechen, Römer, Normannen und Italienern, die alle ihre kulturellen Relikte hinterlassen haben. Städte wie Syrakus, Taormina oder die Metropole Palermo sind Höhepunkte dieser Reise – auch der Vulkan Ätna und andere Naturschönheiten am Südrand Europas.
Wir beginnen unsere Reise in der alten Griechenstadt Syrakus, wunderbar am Meer gelegen, und fahren weiter über Nono nach Ragusa, barocke Bergstädte ganz im Süden. Dann geht es über das Tal der Tempel von Agrigent nach Palermo, der wieder aufblühenden Hauptstadt Siziliens. Von hier aus unternehmen wir Ausflüge nach Cefalu und Monreale mit ihren monumentalen Normannendomen, bevor es weiter nach Catania, Taormina und dem Ätna geht.

Reisen im April bis August 2023:

·    Azoren
·    Bosnien/Hercegowina
·    Lissabon/Porto
·    Siebenbürgen in Rumänien
·    Galicien in Spanien
·    Peru im Juli/August

Hierzu Weiteres in meinem nächsten Email-Info.